Montag, 23. Juni 2014

Schwerer Stoff

Liebe Leser,

schon lange liebäugle ich mit Jeanskleidern, natürlich bevorzugt dann wenn ich eines an anderen sehe. Meine Freundin Claudia z.B. hat ein tolles kurzärmeliges Jeanskleid in dem perfekten Dunkelblau, leicht tailliert, knielang und sie trägt es wie einen Mantel, offen über Hose und Shirt. Ich liebe diesen Look, bin mir aber nicht sicher ob er an mir auch funktionieren würde. Nun eines Tages wollte es das Schicksal das ich mir bei Tesco im Angebot ein Jeanskleid bestelle. Es kam an und ich war alles andere als begeistert. Ich mag Stoffe die leicht und stretchig sind und sich gut an den Körper anschmiegen, die eine schöne Figur zaubern. Aber Jeansstoff ist eben ein schwerer und zuweilen störischer Stoff. Dahin war sie die Flirterei mit dem Jeanskleid. Ich wollte es verschenken weil das zurück schicken auf eigene Kosten unwirtschaftlich war, doch keiner wollte es haben! Ist das zu fassen? Also dachte ich mir irgendwann: wenn es schon einmal da ist, warum nicht anziehen? z.B. zum Einkaufen. Wenn man morgens im Frühling schlaftrunken aus dem Bett hüpft braucht es nicht mehr als eine Leggings, das Kleid und ein paar Booties und schon kann es losgehen. Doch als mir letztens die liebe Chlenchi allen Ernstes das Jeanskleid für ein Date vorschlug kam ich ins Grübeln. Verkenne ich hier etwa ein Kleidungsstück? Ist das Jeanskleid zu höherem berufen als Einkaufen und über den Flohmarkt schlendern? Ich bin noch unentschlossen, aber eines ist klar: Verschenken möchte ich es vorerst nicht ....

Eure NadinE


Dress: F&F Clothing, Leggings: H&M, Boots: Marco Tozzi



Kommentare:

  1. Mir gefällt die Kombination unheimlich gut und es steht dir - sei es das Kleid, die Leggins oder einfach alles! :)

    Ich habe auch in letzter Zeit wieder gemerkt, dass einiges bei mir im Schrank hing, was ich eigentlich weggeben wollte und dachte: "Komm, schnell drüber damit, gehst nur was spazieren." Und schon war ich Neuverliebt oder es war sogar Liebe auf den zweiten Blick.

    Manchmal kommt es vor :)

    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ja, es lohnt sich wirklich immer mal wieder den Kleiderschrank zu durchstöbern und sich auf neues einzulassen :-)

      Löschen
  2. Ich find dein Jeanskleid super schön und steht dir unheimlich gut. Sei froh,dass es niemand haben wollte :D obwohl ich dies nicht verstehen kann. Die Kombi mit der Leggins ist dir sehr gut gelungen, sieht einfach toll an dir aus! Behalten, behalten, behalten! glg Lourdes

    AntwortenLöschen
  3. Meine Meinung zu dem Kleidchen kennst Du ja! :-)

    Daumen hoch!

    AntwortenLöschen