Donnerstag, 10. Juli 2014

Curvy Is Sexy


Geneigte Leserschaft,

vor zwei Stunden: Die Haustür geht auf und da stand nach 3 Tagen Abwesenheit das Wusel - erschöpft, verschwitzt, angeschwollene Füße, zersauste Haare, müder Blick... Wortlos lässt sie die Taschen fallen und geht unter die Dusche. Kurze Zeit später kommt sie an mir vorbeigehumpelt. "Na," sage ich "wie war es in Berlin auf der Curvy is Sexy Messe?" "Anstrengend und viel zu warm und außerdem kennt mich so gut wie niemand" sagt das Wusel und will an mir vorbeigehen. "Ha! Und woran liegt das junges Fräulein? - Weil ich hier der Blogger von uns beiden bin und Du mir die Einladung geklaut hast! Geklaut! Hörst Du? Ich hätte eigentlich dort sein müssen! Schäm Dich!" Das Wusel mustert meine Milchglastüren von oben nach unten, von rechts nach links, macht "Pfffffft" und lässt sich aufs Bett fallen. "Hast Du mir wenigstens was mitgebracht?" frage ich leicht nörgelnd. "Ja," sagt das Wusel "liegt aber noch im Auto." "Ich denke Du wolltest sparen?" "Ja, wollte ich." "Und?" "Nichts und.... musste sein." "Was ist es denn?" "Schuhe." "Tamaris?" "Ne... " das Wusel flüstert kleinlaut "Primark". "WAAAS?" kreische ich fast "Wir beide sind gegen Fast Fashion und Du gehst zu Primark?" "Ja, ich weiss... aber ich habe mir überlegt wenn ich die Schuhe sehr lange trage ist das bewusster Konsum." "Man kann sich auch alles schön reden" brummel ich das Wusel an. "Wie war es denn im Primark?" "Schrecklich" sagt das Wusel und blickt mich mit angsterfüllten Augen an "10 Menschen auf einem Quadratmeter. Jugendlicher Schweiß gemischt mit chemischen Ausdünstungen. Shoppingwahn wohin man schaut, null Konsumbewusstsein, Lauuuut. Mir ist fast schlecht geworden, denn entspanntes Shoppen ist nicht möglich. Aber ich wollte so gern den rosa Leorock haben den ich an Miss Fatbulous gesehen habe. Dann habe ich ihn aber doch nicht genommen. Bin zwei Tage später wieder hin weil ich ihn doch wollte und er war nicht mehr da. Nichts war mehr da, alles verkauft und 80 % neues Sortiment. Schrecklich! Ich will nicht weiter drüber sprechen." Ich nicke verständnisvoll "Hast Du wenigstens schöne Goodiebags bekommen?" "Nur bei Zizzi eine tolle Tasche und bei s.Oliver einen tollen Jutebeutel mit rosefarbener Metallic Schrift und drin war eine kleine weisse Clutch und ein Nagellack und und und... eine kleine weisse Clutch, Pax! Ich war wie im Himmel und die waren dort so zuckersüß und nett." (Ach das Wusel ist so einfach in den Himmel zu heben)... "Und" frage ich weiter "haste Promis gesehen?" "Ja," sagt das Wusel "als ich bei s.Oliver stand saß am Tisch eine wunderschöne Frau und hat mich immer angelächelt und mir ein Hallo zugeworfen und da merke ich auf ein Mal das es Cassandra Steen ist... " "Autogramm? Foto?" "Neeee" "Wieso nicht?" "Sie hat gerade in einen Macarons gebissen und da wollte ich nicht stören..." "Sag mal spinnst Du?" pflaume ich das Wusel an. "Echt! Du wirst es mit Deiner Zurückhaltung nie zu was bringen..." "Ich bin eben kein Promijäger" sagt das Wusel. "Also ich hätte das Ganze richtig angepackt" stichel ich. Das Wusel schweigt. Ich wechsel das Thema. "Wie war der rote Teppich und die Sheego Fashion Show?" "Etwas chaotisch.... Eigentlich sollte die Show um 19:00 Uhr anfangen, aber der Aufbau war nicht fertig. Also gab es dann einen kleinen Empfang mit wundervollen Getränken und so köstlichem Essen" das Wusel lächelt selig "diese Miniwraps, Pax! Ich hätte eine ganze Platte davon futtern können... Irgendwann ging es dann aber los. Es war sehr gut besucht. Die Blogger sollten alle auf einer langen Couch sitzen, aber anscheinend hat jemand nicht wirklich mitgedacht, denn möglicherweise passen dort 50 kleine Hintern nebeneinander aber bestimmt nicht 50 PLUS SIZE Hintern... so kam es dann das ich stehen musste und ich konnte nicht mehr stehen. Ich war den ganzen Tag auf den Beinen und mir taten die Füße weh. Als die Show dann losging die nächste Enttäuschung. Die Musik war toll, die Models waren sehr hübsch aber höchstens Größe 40/42 - ich würde die Mode doch gerne in meiner Konfektionsgröße sehen. Teilweise standen die Jacken hinten sehr weit ab weil sie dem Model zu groß waren. Und ich habe 4 oder 5 Kleider gesehen die ich wirklich unglaublich toll fand, aber es könnte alles mutiger sein, es war nichts dabei was ich nicht schon gesehen hätte:" "Hast Du denn was Interessantes gesehen? Labels die Dich begeistert haben?" "Ja," sagt das Wusel und kramt in Ihrer Tasche "ich habe hier ein paar Kataloge mitgebracht, nur für Dich, da sind tolle Sachen von s.Oliver, Yoek, mat.,Zizzi und x-two drin." "Da haste ja schon drin rumgekritzelt und was angestrichen" sage ich vorwurfsvoll... "willste mich etwa beeinflussen?" "Neeeeiiiin, würde ich nie im Leben tun Pax!" das Wusel schmunzelt. "Also hat man Euch gut behandelt?" "Naja, nicht überall. Teilweise wurde man auch nicht beachtet sobald die Standbetreiber wussten das man Blogger ist und an einem sehr bekannten Stand war es besonders schlimm, das wir da nicht verjagt wurden war auch anscheinend Glück. Hab immer noch 5 Kilo Visitenkarten in der Tasche - meine eigenen wohlgemerkt... " "Haste Fotos gemacht?" "Nur mit dem Handy." Meine Scharniere klappern vor Schaudern "Sag mal Wusel, das ist doch echt unprofessionell. Willst Du die etwa unseren Lesern anbieten?" "War mir zu warm zum Fotografieren und überhaupt" Ich merke schon das Wusel wird grummelig weil sie nicht gern auf Fehler hingewiesen wird und ich merke auch wieder das es besser gewesen wäre wenn ich dorthin gefahren wäre.... "Und sonst so?" versuche ich wieder einen aktiven Themenwechsel... "wie sind die anderen Blogger?" "Sehr gut zu erkennen weil es alles solche einprägsamen Typen sind und teilweise wirklich supernett, ich habe mich auch sehr gefreut die Blogger wiederzusehen die ich schon kannte und neue kennenzulernen aber Du weißt ja Pax, ich bin nicht so der Smalltalker. Ich konzentriere mich auf eher weniger Leute die ich dann besser kennen lernen kann weil mich zuviele Leuten überfordern, das war eh schon soviel Input." Das Wusel zieht die Decke ans Kinn und knüllt sich ein Stück davon unter den Kopf, das sichere Zeichen dafür das es schlafen möchte. "Und?" nerve ich wieder "was soll ich unseren Lesern heute Abend schreiben? Stellst Du noch Deine entdeckten Labels und Lieblingsstücke vor? Was ist dein Abschlusszitat?" "Esst mehr frittiertes Sushi! Das ist kein Scherz, es ist köstlich!" murmelt das Wusel und schlummert selig lächelnd ein.... Typisch Wusel, denkt nur ans Essen!

Euer Pax

Tanja, das Wusel, Sabrina
das Wusel und Chlenchi





Kommentare:

  1. Was für ein cooler Bericht!
    Ich hab mich riesig gefreut, dass wir uns endlich mal wieder gesehen haben! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich auch sehr gefreut aber es war vieeel zu kurz!

      Löschen