Sonntag, 2. März 2014

This Is The Right Time

Liebe Leser,

vor ca. einem Jahr bestellte ich im Internet ein Kleid von Dorothy Perkins, weil ich das Blumenmuster so toll fand. Als es dann ankam und ich es an zog war ich nicht ganz so begeistert davon, da es vorne so einen Knoten im Kleid hatte. Mir steht das nicht wirklich gut weil es wie Guido so oft sagt nicht viel für mich tut. Also hing das Kleid hinten im Kleiderschrank und fristete sein Dasein. Als am Donnerstag Morgen strahlender Sonnenschein in mein Schlafzimmer fiel und ich auf der Suche nach einem passenden Outfit durch meine Kleider blätterte fiel es mir wieder in die Hand und manchmal gibt es einfach Tage da merkt man das die Zeit gekommen ist bestimmte Sachen zu tragen. So ging es mir an dem Tag und ich fühlte mich sehr wohl in dem Kleid. Ich kombinierte es mit Stiefeln, Leggings und langem Cardigan.
Heute wollte ich das Outfit für Euch festhalten (ohne Cardi damit ihr das schöne Blumenmuster genießen könnt), doch irgendwie war es heute nicht so ganz meines.... Und deshalb hab ich irgendwann angefangen rumzualbern und heraus kam eine kleine Foto-Selbstliebe-Story ;-)

Eure NadinE




Waaaas? Meinst Du etwa mich?

Du hast was gegen diese Speckrolle? Du Ar...!
Ahoi, Matrose!
Da ist die Tür! Raus mit Dir!


Kommentare:

  1. super schönes Kleid :) Du siehst toll aus :)
    Süße untertitel :)
    liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid gefällt mir richtig gut! Und es steht dir ganz wunderbar, ob mit oder ohne Knoten. Es gibt auch Momente, da sollte man darauf nichts geben, was Guido sagt ;D

    Ich habe aber daheim auch ein Kleid, welches ich supergerne im Schrank hängen habe, allerdings nicht so gerne trage. Obwohl es ganz hübsch ausschaut und auch kaschiert. Der Ausschnitt ist jedoch so tief, dass man viel Einblick hätte ;D Manchmal weiß ich nicht, wieso die Modeschöpfer denken, dass man dann überall wohl proportioniert ist, wenn man pummelig ist.

    Egal, jedenfalls... Das Kleid ist toll und es sollte öfter solche Tage geben, an denen du dir sicher bist, das Stück zu tragen :)

    Liebe Grüße und starte gut in die neue Woche!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Gnihihi! Fehlte uns da der richtige Ernst? :-D Der Schnitt ist klasse und steht Dir super! Ob ich die Blumen mag weiss ich noch nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid finde ich wunderschön, mir gefällt die Raffung and der Taille - das ist sehr clever gedacht - sie versteckt den eventuellen Bauch und macht die Taille optisch schmaler. Und noch dazu das Blumenmuster das diesen Frühling der Hit sein wird. Was will man mehr? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Blumen gehen im Frühjahr und Sommer immer, ne? Ich muss mich an die raffung noch gewöhnen. Ich denke immer es sieht so aus als ob ich zum sonnen auf einer Wiese lag, ein Riese vorbeikam und sich dachte: hey sieht gut aus, die nehme ich mit! und mit seiner riesenpranke direkt auf mich raufgegriffen hat und dadurch der Knoten im Kleid entstanden ist.

      Löschen
  5. Sehr coole Fotostory! ;)
    Ich mag dieses geraffelte normalerweise auch nicht aber manchmal sieht es angezogen dann doch besser aus. Das Muster steht dir echt gut =)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag es an dir! Rote Lippen dazu wären nicht mal ne schlechte Idee.

    AntwortenLöschen