Sonntag, 9. März 2014

Trend: Crop Top

Liebe Leser,

auf Instagram beobachte ich vor allem in der amerikanischen Plus Size Bloggerszene einen Trend: Crop Top, zu deutsch: Bauchfrei. Diesen Trend gab es bei uns ja bereits Mitte der 90er. Da wurden von den ganz dünnen Mädels mit Vorliebe bauchfreie Spaghettiträgertops getragen. Dazu gehörte das Bauchnabelpiercing und später auf jeden Fall ein Arschgeweih. Ich wollte das alles auch haben. Gut das ich so ein Schisshase bin und sowohl mein Bauchnabel als auch meine Stelle über dem Po verschont blieben. Und auch den Bauchfreitrend habe ich nicht mitgemacht.
Nun habe ich aber schon viele Mädels gesehen an denen das toll aussah (wohlgemerkt aber eben auch viele an denen es nicht gut aussah). Also hab ich mir einfach mal ein Top bestellt. Eines vorweg: Es trägt sich herrlich - solange ich zu Hause bin. Ich mag das es kleine Ärmelchen hat, das schafft eine bessere Proportion. Und da sind wir beim Thema: Proportionen. Die sind bei diesem Trend einfach wichtig. Vor allem eine schmale Taille. Und die habe ich leider nicht. Ich habe so eine Speckrolle an der Taille. Im Stehen kann ich das vielleicht noch halbwegs verbergen aber auch nur frontal, von der Seite nicht. Bauchfrei ist für mich ein Stehoutfit wie für andere Leute manch ein Highheel Sitzschuhe sind. Was ich mir auch gut vorstellen kann ist das Top am Strand über dem Bikini zu tragen.
Kombinieren kann man zu einem Bauchfreitop ganz herrlich entweder einen Tellerrock oder einen Pencil Skirt. Und hier habe ich bei dem 2. Outfit das ich euch gleich zeige auch noch einen anderen Trend aufgegriffen: Mustermix! Blümchen meets Polka Dots. 
Was sagt ihr zum Bauchfreitrend? Yes or No? Würdet ihr es tragen?

Eure NadinE

Top: Tesco, Skirt: BonPrix, Schuhe: Only Pink

Top and Skirt: Tesco, Shoes: Only Pink



Kommentare:

  1. Zum A-Rock finde ich es super! Zum Pencil mag ich es nicht.
    Sprich, ich würde es wie oben tragen (allerdings auch nur im stehen kicher) mit dem Pencil sieht das Top nach "in der Wäsche eingegangen" aus :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es wahrscheinlich echt nur zum Bikini im Sommer tragen. Es ist schon gewöhnungsbedürftig. Und sitzen und essen kann man damit auch eher nicht ;-) Und das mir wo ich doch so gerne sitze und esse *haha*

      Löschen
  2. Ich hab endlich WLAN und kann dir daher endlich wieder fleißig Kommentare unter die tollen Beiträge setzen. ;)
    Ich finde den Crop Top Trend ja wirklich super. Nur ist mein Körper leider so komisch geschnitten, dass die an mir nicht aussehen. :// Dir steht's wirklich wunderbar! Besonders das erste Outfit finde ich klasse. <3

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, willkommen zurück Vanessa! Mein Körper sieht auch nur von vorne gut geschnitten aus, von der Seite nicht ;-)

      Löschen
  3. Dein Körper ist wie dafür geschaffen! Bin davon fasziniert, dass du dich immer wieder etwas freches traust! Herrlich!

    AntwortenLöschen